Wer wir sind

Wir, Chantal, Laura, Andreas, Christian, Gerd, Jochen und Timo sind sieben Mädels und Jungs aus Freisen, denen ihr Ort am Herzen liegt.

Daher haben wir uns zusammengetan um durch die Stiftung „Frääse für Frääse“ einen positiven Beitrag zu unserer Dorfgemeinschaft zu leisten.

Chantal, 1993, Sachbearbeiterin Immobilienmanagement

„Ich wünsche mir für meinen Sohn, dass er eine genauso schöne und aufregende Kindheit und Jugend in Frääse hat, wie ich.“

Laura, 1995, B.A. Kommunikation und Eventmanagement i.A.


„Traditionen zu leben und gestalten, bedeutet für mich Gemeinschaft und Zusammenhalt“

Andreas, 1981, Industriemechaniker

„Gemeinsam können wir für Freisen etwas bewegen.“

Christian, 1983, Bankfachwirt, Treuhänder der Stiftung

„Wer will, dass sich etwas ändert, muss auch etwas tun.“

Gerd, 1967, Fachinformatiker, Ortsvorsteher a. D.

„Frääse für Frääse, einfach genial. Hier trauen sich 7 Frääsema Määd und Buwe was, hoffentlich werden viele Bürger folgen.“

Jochen, 1977, Feinwerkmechanikermeister

„Können kommt von machen.“

Timo, 1984, Verwaltungsfachwirt

„Lass stiften geh’n!“